Im Steinbruch

 

Der Edelserpentin ist im "Gemeinen Serpentin" in Adern eingeschlossen.

 DSC02506-gr

 zum vergrößern auf das Bild klicken

Es müssen derzeit schon mehr als 10.000 m³ taubes Gestein abgebaut werden, um 1 m³ des edlen, lichtdurchlässigen Serpentins zu gewinnen.

 DSC02505-gr

 zum vergrößern auf das Bild klicken

Das hell- bis dunkelgrüne Material wird im Steinbruch sorgfältig ausgesucht und händisch geborgen.

 IMG 8588-gr

 zum vergrößern auf das Bild klicken

Der Gemeine Serpentin wird zur Errichtung von Steinmauern, im Straßenbau und in der Kunststeinindustrie verwendet.

 IMG 8578-gr

 zum vergrößern auf das Bild klicken